Flieger Olymp Bronze

Von der Flieger Olymp Bronze sind in der ersten Serie 18 Exemplare erhältlich. Neben dem Gehäuse aus Bronze (CuSn8) ist das Highlight dieser Uhr das außergewöhnliche Stowa Manufakturwerk M1. Auf Basis des Unitas 6498-1 wurde das Werk aufwändig auf eine Zentralsekunde umgebaut. Die neu entworfenen Brücken sind mit einem dezentralen, von der Unruh ausgehenden Streifenschliff in Sonnenstrahl-Form, versehen. Genau wie die Medaillen für die Sieger der Olympischen Spiele, ist die Flieger Olymp in den drei Edelmetallen Gold, Silber und Bronze erhältlich.
mehr Lesen weniger Lesen
Armband
Antikband braun
Armbandlänge Armbandlänge bestimmen

  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 85 - 86 Tage (DE - Ausland abweichend)
Beschreibung
Von der Flieger Olymp Bronze sind in der ersten Serie 18 Exemplare erhältlich. Neben dem Gehäuse aus Bronze (CuSn8) ist das Highlight dieser Uhr das außergewöhnliche Stowa Manufakturwerk M1. Auf Basis des Unitas 6498-1 wurde das Werk aufwändig auf eine Zentralsekunde umgebaut. Die neu entworfenen Brücken sind mit einem dezentralen, von der Unruh ausgehenden Streifenschliff in Sonnenstrahl-Form, versehen. Genau wie die Medaillen für die Sieger der Olympischen Spiele, ist die Flieger Olymp in den drei Edelmetallen Gold, Silber und Bronze erhältlich.
Gehäuse
Durchmesser
41,0 mm
Höhe
12,8 mm
Bandbreite
22,0 mm
Bandanstoß zu Bandanstoß
50,3 mm
Wasserdicht
bis 5 ATM
Material
Gehäuse
Bronze (CuSn8)
Oberfläche
STOWA Vintage-Stil
Glas
Saphirglas
Zifferblatt
schwarz
Zeiger
temperaturgebläut
Leuchtmasse
Superluminova Old Radium
Uhrwerk
Kaliber
Stowa-Manufakturwerk M1 (auf Basis Unitas 6498-1)
Ausführung
Manufaktur
Antrieb
Handaufzug
Besonderheit
verschraubter BodenZentralsekundeSekundenstopphochwertiger Streifenschliff in Sonnenstrahl-Form
Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

07231 20 444 00 (Mo–Fr, 9–16:30 Uhr)

[email protected]