Kontakt
Gerne beraten wir Sie auch persönlich:
Telefon
07082-93060
Montag bis Freitag
9:00 - 17:00 Uhr

 

Jörg Schauer und Marc Basseng. Sponsoring aus Leidenschaft.

Marc Basseng und Jörg Schauer kennen sich seit vielen Jahren. Aus einem Fahrtraining auf der Nordschleife/Nürburgring wurde ein engerer Kontakt und daraus entstand letztlich ein persönliches Sponsoring von Jörg Schauer für Marc. Für Schauer stehen dabei einige Dinge, die den Rennfahrer Marc Basseng auszeichnen, besonders im Fokus: Präzision, Leidenschaft in der Umsetzung, trotzdem Ruhe ausstrahlend und ein qualitativ hohes Niveau. Ausserdem der unbedingte Wille jederzeit eine gute Leistung abzuliefern. Das ganze immer fair und trotzdem hoch emotional geladen. Marc zeichnet außerdem seine große Teamfähigkeit aus. Das beweist er in vielen Rennen, in denen er das Cockpit mit ein, zwei oder auch mal drei (24 H Rennen) Rennfahrerkollegen teilt. Der Gewinn der FIA GT 1 Weltmeisterschaft als Teammanager UND Fahrer war sicherlich der bisherige Höhepunkt in seiner Karriere. Diese Doppelbelastung mit permanenten guten Leisungen auch im Rennen zu überstehen, war eine Höchstleistung. Jörg Schauer sieht in der Kombination dieser spezifischen Charaktereigenschaften von Marc Basseng große parallelen zu seinen Uhren. Deshalb findet er Marc als Markenbotschafter für seine extravaganten, charaktervollen Uhren passend. Einige Uhren die in den letzten Jahren entstanden sind, haben diese Individualität dokumentiert (Edition 15 Sport, GMT 24 H Countdown etc.). Mit der neuen Uhr, die Jörg Schauer dieses Jahr präsentiert, möchten beide die Zusammenarbeit etwas intensivieren. Im Moment entsteht ein absolutes Einzelstück, die Schauer Analog Reminder GT Sport. Diese Uhr wird dann das Vorbild einer Uhrenserie sein, die ganz individuelle und charaktervolle Uhrensammler bedient. Uhrenliebhaber, die gerne eine für sie individualisierte, handgefertigte Uhr besitzen möchten. Beeindruckend in der Größe (46 mm) aus robusten und auch im Motorsport eingesetzten Materialien gefertigt (Titan/Edelstahl) und einer neuen innovativen (Reminder-) Funktion. Für charaktervolle Siegertypen! Ab Herbst 2016 erhältlich.

GT Rennsport. Authentisch.

In heutigen GT Rennen treffen sehr leistungsstarke aber dennoch relativ seriennahe Autos aufeinander. Fast jeder Automobilhersteller ist mittlerweile dort vertreten. Spannende Rennen mit toller Atmosphäre sind garantiert. Die Höhepunkte jeder Saison sind die 24 Stundenrennen: 24 H Daytona, 24 H Le Mans, 24 H SPA oder das 24 H Rennen auf der gefährlichsten Rennstrecke der Welt, der legendären Nordschleife am Nürburgring. Marc Basseng gewann 2012 dieses Rennen auf einem Audi R8 LMS.

 

Die aktuelle Uhr für die Saison 2016.

Analog Reminder GT Sport. Unikat für Marc Basseng.

Auf Basis der neuen Uhr von Jörg Schauer entstand rechtzeitig zum Start der Saison 2016 ein Unikat.

Vier wichtige Events für jeden Rennfahrer sind realisiert:

1 - Free Practice - FPI

2 - Qualifying - QUALI

3 - Warmup

4 - Race

Darüber hinaus wurde das Oberteil des Kautschukarmbandes mit dem Profil eines Rennregenreifens individualisiert.

 

Die zweite Bandhälfte trägt die Namen der wichtigsten 24 H Rennen: Daytona, Le mans etc.

 

 

Uhr für den Sieg beim 24 H Rennen auf der Nordschleife/Nürburgring. Einzelstück: 24 H Countdown Uhr mit einem Bild des Autos bei Nacht.

 

Smalltalk vor dem Rennen. Marc ist meistens der Startfahrer. Viel Erfahrung wird benötigt.

 

Gewinnerauto mit der Nummer 3, der gelb-blaue Audi R8 LMS.

 

Lamborghini Murciélago R-SV, 2011, FIA GT1 Weltmeisterschaft.

 

Einzelstück für Marc Basseng, Chronograph Kulisse Edition 15, 2011.

 

 FIA GT 1 Weltmeisteruhr, 2012. Automatikchronograph, Nr. 38.