Kontakt
Gerne beraten wir Sie auch persönlich:
Telefon
07082-93060
Montag bis Freitag
9:00 - 17:00 Uhr

Marine Automatik, Zifferblatt Silber 925/000, matt

Marine Automatik mit Silberzifferblatt 925/00, ohne Datum

Die Marine Automatik bauen wir auch mit einem Zifferblatt aus massivem 925/000 er Silber (dem sog. Sterling Silber). 

Das seidenmatte Blatt ist in einem von Hand geschliffenen Gehäuse verbaut. 

Eine Zwiebelkrone unterstreicht zusätzlich die Nähe zum Original von STOWA, der Beobachtungsuhr aus den vierziger Jahren. 

Hier sehen Sie die Version ohne Datumsanzeige. Natürlich verwenden wir auch für diese Uhr die temperaturgebläuten Stahlzeiger.

Beim Modell Marine Automatik mit Silberzifferblatt kommt das ETA2824-2 Uhrwerk in Topversion mit gebläuten Schrauben zum Einsatz.

 

Band
Band
Bandvarianten ...
EUR 920,00
ohne MwSt. EUR 773,11
Lieferzeit ...
Trenner

Galerie

Marine Automatik, Zifferblatt Silber 925/000, matt, Artikelnummer: marineautsilbermatt

Zubehör

EUR 49,00
ohne MwSt. EUR 41,18
Lieferzeit: Mitte September 2015
Trenner
Trenner
EUR 79,00
ohne MwSt. EUR 66,39
Lieferzeit: Mitte September 2015

technische Daten

Maße 

Durchmesser:  40.00 mm

Höhe:  10.20 mm

Bandbreite:  20 mm

Bandanstoß zu Bandanstoß:   48.60 mm

Wasserdicht:  bis 5 ATM 

Gewicht:  70 gr. (Lederband), ca. 120 gr.(Metallband Milanaise)

 

Materialität

Gehäuse:  Edelstahl fein matt von Hand geschliffen (brossiert)

Zifferblatt:  massiv Silber 925/000, feinmattiert, schwarz bedruckt

Gläser:  oben gewölbtes und unten flaches Saphirglas

Zeiger:  Stahl gebläut (Temperaturgebläut!)

Band:  verschiedene Lederbänder und Metallband Milanaise verfügbar

Krone:  Zwiebelkrone aus Edelstahl

 

Uhrwerk

Kaliber:  Soprod A 10

Antrieb:  mechanisch, Automatikaufzug

Halbschwingungen pro Minute: 28 800 A/H

Funktion:  Stunde, Minute, Datum und Zentralsekunde

Gangreserve:  mind. 42 Stunden

Anzahl der Steine im Uhrwerk:  25 Rubine

Finish:  rhodiniert, gebläute Schrauben, Genfer Streifen, Perlierung, goldene STOWA Gravur auf Rotor

 

Besonderheiten 

verschraubter Boden, echt gebläute Zeiger aus Stahl, massives Silberzifferblatt 925/000

Geschichte

Die Geschichte der STOWA Marineuhr

 

Von der Original Uhr wurden nur 288 Stück gebaut.

 

Deck- bzw. Beobachtungsuhren waren auf Schiffen sehr wichtig. Sie dienten zum einen der Zeitanzeige auf Deck, wurden jedoch auch zum Zeitabgleich mit der Seewarte benutzt. Diese Uhren waren sehr gut abzulesen und häufig waren die Zifferblätter komplett mit Leuchtmasse belegt. Um die Uhren zu schützen, kamen extra angefertigte Holzkästen (oft wasserdicht und stoßgeschützt) zur Verwendung. Diese Beobachtungs-Uhr wurde von den Offizieren der Marine zur Unterstützung bei der Navigation benutzt.

Verchromtes Metallgehäuse mit 57 mm Durchmesser, Glasboden, Leuchtzifferblatt mit kleiner Sekunde und Zeiger aus gebläutem Stahl. B-Uhren sind eben falls weltweit bei Sammlern sehr begehrt. Man findet sie auf Uhrenbörsen oder auch bei Auktionshäusern.

Das Uhrwerk: Vernickeltes Brückenwerk mit Ankergang Kaliber UNITAS, Breguet-Spirale,Guillaume-Kompensationsunruh,Schwanenhals-Feinregulierung, kleine Sekunde, 19 Steine, bei gezogener Krone läuft der Sekundenzeiger auf Null und bleibt dann stehen.

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:

EUR 35,00
EUR 35,00
EUR 49,00
ab EUR 20,00
ab EUR 930,00
ab EUR 1.830,00
Zum Seitenanfang