STOWA Adventskalender

 

Auch dieses Jahr hat das STOWA Team wieder einige ausgefallene und interessante Artikel für den STOWA Adventskalender gesammelt.

 

Diese limitierten Aktionen werden ab dem 1. Dezember bis 24. Dezember täglich angeboten.

 

Die Startzeiten sind wie letztes Jahr über die 24 Zeitzonen verteilt, so dass alle unsere weltweiten Kunden die Möglichkeit haben zum richtigen Zeitpunkt die Angebote bestellen zu können.

 

Da es sich teilweise um Einzelstücke oder nur sehr kleine Positionen handelt, wünschen wir Ihnen jetzt schon viel Glück.

 

Ihr STOWA Team

 

 


 

 

November 2014

Liebe STOWA Fans,

vielen Dank, dass Sie uns bei der Onlinewahl im Rahmen der Munichtime unterstützt haben.
Dank Ihrer zahlreichen Stimmen, konnten wir mit unserem Modell „Flieger GMT Worldtime“ die Wahl gewinnen!
Bereits im Sommer wurde das Modell Prodiver Orange zur Taucheruhr des Jahres gekürt (in der Kategorie bis 2.000.- Euro), auch dafür noch ein recht herzliches Dankeschön.

Es zeigt zum einen die weltweite Akzeptanz unserer leidenschaftlich gebauten Uhren und bestärkt uns auch weiterhin, nur bestes Design und beste Qualität zu einem fairen Preis anzubieten!

Der Gewinner der STOWA Flieger GMT Worldtime (Wert Euro 1.750.-), den wir am Freitag, den 7. November 2014 gezogen haben ist:

Mr. B. Donlon aus Irland ! :)
Wir wünschen B.D. viel Spaß mit seiner neuen Uhr !

Ihr STOWA Team 

 

 

Juni 2014

 

Hallo zusammen,

 

nach einer längeren Periode,  in der wir die Preise für viele Modelle unverändert angeboten haben, müssen wir nun - so schwer es uns fällt - der veränderten Situation Rechnung tragen.

Hauptsächlich die Beschaffung von Uhrwerken wird zusehends teurer.

(aber natürlich zieht sich das durch die ganze Komponentenliste durch)

Teilweise bestücken wir unsere Uhren noch mit günstiger eingekauften Uhrwerken.

Neue Uhrwerkslieferungen (zu stark gestiegenen Preisen) müssen wir nun in zwei Schritten berücksichtigen.

 

Deshalb erhöhen wir die Preise für folgende Modelle wie folgt:

 

Ab 18. Juni 2014 und ab 1. November 2014 werden wir die Preise für folgende Modelle wie folgt verändern:

 

Antea KS - auf 695.- Euro netto ab 18.Juni 2014

(ab 1.November auf 730.- Euro netto)

 

Marine Original - auf 880.- Euro netto ab 18.Juni 2014

(ab 1.November auf 980.- Euro netto)

(gute Nachricht, durch die Optimierung der Gehäuseproduktion entfällt dann ab 13. Juni der Aufschlag für die Mattierung der Gehäuse!)

 

Seatime - auf Euro 780.- netto ab 18.Juni 2014

(ab 1.November auf 880.- Euro netto, leider treffen uns bei diesem Modell neben der Uhrwerkpoblematik besonders auch die zukünftig steigenden Preise für Gehäuse und Gläser)

 

Prodiver - auf Euro 890.- netto ab 18.Juni 2014

(ab 1.November auf 980.- Euro netto, leider treffen uns bei diesem Modell wie bei der Seatime neben der Uhrwerkproblematik besonders auch die zukünftig steigenden Preise für Gehäuse und Gläser)

 

Flieger Unitas 6498 - auf 880.- Euro netto ab 18.Juni 2014

(ab 1.November auf 980.- Euro netto)

 

Antea KS 41 auf 880.- Euro netto ab 18.Juni 2014

(keine weitere Erhöhung in 2014!)

 

Nachtrag vom 15.Oktober 2014

Partitio Automatik und Handaufzug auf 690.- Euro netto, ab sofort

(keine weitere Erhöhung in 2014!)

 

Folgende Modelle bleiben für 2014 von Preiserhöhungen ausgeschlossen :)

 

Flieger ohne Logo Automatik

Flieger ohne Logo mit Datum Automatik

Flieger mit Logo Automatik

Flieger mit Logo und mit Datum Automatik

Flieger Baumuster “B”

 

Flieger Chronograph

 

Antea 365 

Antea 390

Antea KS 41

 

Chrono 1938 hell

Chrono 1938 schwarz

 

TESTAF

Flieger GMT

 

Wir sind weiterhin bestrebt nur die besten Komponenten in unseren Uhren zu verbauen. Wir könnten uns auch auf die Suche nach günstigeren Lieferanten machen, aber STOWA steht seit 1927 für beste Qualität und bestes Design sowie einen Kundenfreundlichen Service. Das ist auch weiterhin unsere Zielsetzung !

Deshalb halten wir an bekannt bewährten  und im Markt zu den besten gehörenden Lieferanten fest, zum Wohle einer gleichbleibend hohen Qualität.

 

 

Mai 2014


STOWA Flieger Testaf TO 1 Testsieger

 

In einem aktuellen Test des Uhrenmagazins hat die STOWA Flieger TESTAF TO1 den Testsieg errungen!

 

Besonders die kompromisslose Umsetzung der TESTAF(Technischer Standard Fliegeruhren) Kriterien haben überzeugt:

 

"Der Drehring ist nicht einfach mit dem Gehäusekorpus verpresst, sondern verschraubt. Technisch optimiert, möchte man meinen, so wie es übrigens die beiden Buchstaben »TO« in der Modellbezeichnung ganz bewusst zum Ausdruck bringen." 

 

»Der Name ist Programm«, 

lässt Jörg Schauer, Inhaber der Marke Stowa, wissen: 

 

»Mit den TESTAF-zertifizierten Uhren gehen wir einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft der Marke.«

 

Die Architektur der Lünette lässt diese leicht konisch wirken. In Wirklichkeit sorgen die stelenartigen Ausbauten für absolute Griffsicherheit und sind Ausdruck konstruktiver Meisterschaft des Uhrenbauers Jörg Schauer..........

 

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen.

 


 

April 2014

 


Flieger Black Forest Edition 1

Die Bauteile treffen so langsam ein!


Nach den Mustergehäusen haben wir mittlerweile die Zeiger, Kronen und die Schließen erhalten.

Alles entspricht unseren Vorstellungen ;)


Bis bald!


Ihr STOWA Team

 


 


 

 

 

 

 

Dezember 2013

 

TESTAF Uhr gewinnt japanischen Uhren Grand Prix 2013!

 

Eine japanische Fachjury hat unser Modell

STOWA Flieger TESTAF TO 1 aufs Podest gewählt.

 

"Eine superstoische Fliegeruhr beherrscht die hart umkämpfte Militäruhr-Kategorie"

Originalton des Fachmagzins Tokei Begin:

"Die Schlichtheit der Uhr hebt die hervorragende Verarbeitungsqualität und das hohe Niveau der Mechanismen umso stärker hervor. Das neue Stowa-Modell erhält den Grand Prix."

Wir danken unseren Japanischen Fans die unsere Idee und Ausführung der neuen Fliegergeneration verstanden und gewürdigt haben :-)


Oktober 2013

 

TESTAF Zertifizierung erfolgreich bestanden!

 

Wir freuen uns, dass wir in den letzten Tagen die TESTAF Zertifizierung der FH Aachen für unser Modell “FLIEGER TESTAF TO1” bekommen haben.


Die aufwändigen Tests hat unsere Uhr auf Anhieb bestanden.


Besonders der Vibrations- und Stoßtest hatte uns bei der Entwicklung der Uhr einiges an Kopfzerbrechen bereitet. Einen Teil der konstruktiven Details hatten wir aber in den letzten 20 Jahren immer mal wieder bei anderen Modellen eingesetzt. Nun haben wir alles Wissen zusammen in einer Uhr verbaut und können mit Recht sagen: 

“Die beste STOWA Fliegeruhr gebaut zu haben,  die es jemals gab”

Hier können Sie sich die Uhr nochmals im Onlineshop anschauen.


Bis bald


Ihr STOWA Team